Zum Plaudern, Genießen, Debattieren, Visionieren …

… lädt unser Partner LandLebenKunstWerk e.V. im Rahmen des LEADER-Projektes „Zörbiger Bildungslandschaft“ ein.

März-Salon
Teil-Habe, Teil-Gabe, Teil-Sein: die Kunst der Partizipation

Mittwoch, 20. März 2019, 17 bis ca. 19 Uhr im Schloss Zörbig

Zur Einladung

Vielfach gepriesen, doch selten praktiziert. Was sind mögliche Stolpersteine, was Gelingensbedingungen von Bürgerbeteiligung?

Christine Wenzel, Spielraum-Planerin und Diplomagraringenieurin, Gärtnerin und Köchin, Bürgermeisterin und Projektentwicklerin, setzt den Impuls mit dem AbenteuerBauKochMobil und konkreten Beispielen zum partizipativen Gestalten unseres Lebensumfelds.  Die anschließende Diskussion liegt in der Verantwortung Aller.

Die Plätze sind gut nachgefragt – bitte unbedingt vorher anmelden!

ZUDEM: Bitte ein Gemüse eigener Wahl mitbringen/spenden. Was auch immer im Kühlschrank allein ist und Gesellschaft braucht! Produkt des gemeinsamen Abends wird auch eine gute Suppe.

Für den eigentlich zu diesem Termin angekündigten Salon „Von Bildungsübergängen und Metamorphosen: Wenn blau in gelb fließt, entsteht grün…“ mit Prof. B. Reißig & F. Tillmann vom Deutschen Jugendinstitut wird ein neuer Termin gesucht.

Wir alle freuen uns auf einen regen Austausch.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.