Aufruf zum Einreichen von Förderanträgen

03.05.2017

LEADER-Region Anhalt bereitet neue Förderrunde vor

 

Die LEADER-Region Anhalt bereitet eine neue Förderrunde für das kommende Jahr vor. Als echtes Mitmachprogramm steht LEADER praktisch jedem offen, Privatpersonen ebenso wie Unternehmen, Vereinen und Verbänden, Kommunen oder freien Initiativen. Weil die Bedarfslagen vielfältig sind, ist auch das Förderspektrum ungewöhnlich breit.

 

Gute Chancen im Wettbewerb um Fördermittel hat zum Beispiel alles, was sich um das Miteinander von Jung und Alt dreht, Eigeninitiative anregt oder attraktive Treffpunkte in den Orten schafft. Besonders freuen wir als LEADER-Management uns auch über Nachfrage aus dem Wirtschaftssektor. Wenn neue Umsatzmöglichkeiten erschlossen werden wie bei Existenzgründungen oder Betriebserweiterungen, wenn regionale Produkte entwickelt und vermarktet werden, die Nahversorgung im Ort sich verbessert oder eine Zusammenarbeit mit Schulen zur Fachkräftesicherung entsteht, kann häufig mit Fördergeld unterstützt werden.

 

Ganz neu hinzugekommen sind in diesem Jahr deutlich erweiterte Möglichkeiten für Einrichtungen der Kultur und des Brauchtums. Nach wie vor gehören aber auch Biodiversität und Flächennutzung, Wegebau, Tourismus und die klassische Dorfentwicklung zu den Fördergegenständen.

 

Wir empfehlen  allen Interessentinnen und Interessenten, unbedingt mit dem Management einen  individuellen Beratungstermin zu vereinbaren, um keine Fristen zu versäumen.

 

Zur Projektskizze geht es hier.

×

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort, oder sehen Sie sich für weitere Informationen unser Impressum an.

Weitere Informationen