LEADER

Die Richtlinie LEADER/CLLD des Landes Sachsen-Anhalt wurde im Oktober 2015 veröffentlicht und im Jahr 2016 wesentlich ergänzt. Förderanträge über diese können nur eingereicht werden, wenn das Vorhaben auch auf der Prioritätenliste der LAG Anhalt steht. Weitere Informationen dazu stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.
Diese neue Richtlinie eignet sich für besonders innovative Vorhaben mit einem hohen Grad an Bürgerbeteiligung.
Sie können hier sowohl Einzelprojekte als auch Kooperationsprojekte (gebietsübergreifend und transnational) beantragen. Auch Vorhaben sozialer Art, die aus dem Europäischen Sozialfonds unterstützt werden, werden darüber gefördert.
Informationen und Downloads für LEADER-Projektträger im Überblick

Volltext der Richtlinie LEADER als Link zur navigierfähigen Version auf den Seiten des Landesrechts Sachsen-Anhalt.
Download Volltext der Richtlinie LEADER als pdf-Einzeldokument.


Download von aktuellen Informationen und Tipps für Antragsteller 2017

Download Antragsformular 2017
für ein LEADER-Einzelprojekt (FP 7101) in ausfüllbarer Version. Bitte beachten Sie, dass für Vorhaben, die ganz oder teilweise Mittel des Europäischen Sozialfonds in Anspruch nehmen möchten, ein zweiter Förderantrag auf gesonderten Formularen gestellt werden muss, auch wenn es sich inhaltlich-sachlich um ein und dasselbe Projekt handelt.


Download Antragsformular für ein LEADER-Kooperationsprojekt (FP 7102). Eine elektronisch ausfüllbare Version ist für die zweite Januarhälfte angekündigt.

Download Stammdatenbogen 2017. Diesen Bogen füllen Sie bitte jährlich neu aus. Gegebenenfalls sind hierfür noch Anlagen erforderlich. Das Merkblatt informiert Sie zu den Einzelheiten. Sollten Sie weitere Formblätter wie etwa eine Vollmacht benötigen, wenden Sie sich bitte ans Management.

Beachten Sie bitte stets, dass neben Antragsformuar und Stammdatenbogen eine Reihe weiterer Unterlagen erforderlich sind, deren Zusammenstellung einige Zeit in Anspruch nimmt. Die entsprechenden Checklisten sind auf den letzten Seiten des Antragsformulars ersichtlich.

Falls Sie unternehmerisch tätig sind und/oder Ihr Vorhaben eine wirtschaftliche Aktivität darstellt, muss ggf. eine De-minimis-Erklärung abgegeben werden. Bestimmte Projekte erfordern einen Demografiecheck. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihr Regionalmanagement.

Antragstellern von RELE- oder ESF-Projekten stehen die entsprechenden Unterlagen im jeweiligen Untermenü zur Verfügung.

Alle Formulare, Merkblätter und weitere Informationen sowie Unterlagen zu den geforderten Anlagen der Projektanträge finden Sie stets aktuell auf der ELAISA-Plattform des Landes Sachsen-Anhalt.

LEADER-Förderanträge sind in jedem Jahr bis zum 01. März einzureichen. Anträge für Kooperationsvorhaben können ab 2017 laufend eingereicht werden.

×

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort, oder sehen Sie sich für weitere Informationen unser Impressum an.

Weitere Informationen